Aktuelles - EVANGELISCHE KIRCHE KUFSTEIN WÖRGL

Direkt zum Seiteninhalt

Aktuelles 2020

Aktuelles zu Veranstaltungen und mehr in Kufstein und Wörgl rund um's ganze Kirchenjahr 2020 finden Sie hier.


Sommer 2020

Aufgrund der Sommerpause und technischer Umstellungen werden die Predigten vorübergehend nicht mehr auf dieser Homepage veröffentlicht. Die Predigten bis zum 12. Juli sind auf dem Youtube-Kanal von Pfarrer Robert Jonischkeit (Youtube - "Jonischkeit") abrufbar.

Wir freuen uns die folgenden beiden Urlauberseelsorger für den Sommer 2020 in unserer Pfarrgemeinde begrüßen zu dürfen:
Pfarrer Anton Lambertus in der Zeit vom 17.07. bis zum 31.07.
Pfarrer Ulrich Billet in der Zeit vom 31.07. bis zum 05.08.

Gottesdienste unter Covid19-Bestimmungen

Liebe Gemeindemitglieder, liebe Interessierte,

unsere Gottesdienste können ab Pfingstsonntag, den 31.05.2020, auch wieder persönlich, allerdings unter Einhaltung der aktuellen Covid19-Bestimmungen stattfinden. Derzeit (Stand 26.05.2020) bedeutet dies:
  • Der Gottesdienst dauert ca. 30 Minuten mit maximal 20 Teilnehmern, um den nötigen Sicherheitsabstand zu gewährleisten.
  • Sollten mehr als 20 GottesdienstbesucherInnen kommen, wird der Gottesdienst um 10:00 Uhr wiederholt.
  • Im Kirchengebäude muss ein Nasen-Mundschutz getragen werden, der aber während des Gottesdienstes am Sitzplatz abgenommen werden kann.
  • Auf Gesang muss vorläufig noch verzichtet werden.
  • Desinfektionsmittel ist zu verwenden und steht zur Verfügung.
  • Kindergottesdienste und Abendmahlsfeiern sind vorläufig leider noch nicht möglich.

Sobald weitere Lockerungen der Bestimmungen eintreten, werden wir unsere Feiern entsprechend anpassen.

Auf dieser Homepage auf der Seite Predigten können alle Predigten der letzten Wochen und Monate nachgesehen und/oder nachgelesen werden.
Absage Gottesdienste (Mitteilung vom 13.03.2020)

Liebe Gemeindemitglieder, liebe Interessierte,

besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen. Diesem Grundsatz kann sich leider auch die Kirche nicht entziehen. Nach einem Krisengespräch zwischen der Bundesregierung und Vertretern der in Österreich anerkannten Religionsgemeinschaften wurden sehr einschneidende Maßnahmen beschlossen, die die freie Religionsausübung stark einschränken. Dabei war allen Gesprächspartnern bewusst, dass diese Schritte nicht leichtfertig getroffen wurden, sondern einzig und allein mit dem Blick auf das Wohl der Bevölkerung. Insbesondere war der Gedanke der Solidarität gegenüber besonders vom Coronavirus gefährdeten Personengruppen für die Entscheidungen ausschlaggebend.
Es liegt die dringliche Empfehlung der Kirchenleitung vor, die Gottesdienste bis zum Palmsonntag auszusetzen. Für Ostern wird eine neue Empfehlung erarbeitet. Das bedeutet, dass laut Beschluss des Presbyteriums bereits ab kommendem Sonntag keine Gottesdienste mehr stattfinden. Während der Gottesdienstzeiten ist die Kirche für das persönliche Gebet geöffnet.
Auch wenn wir die Gottesdienstfeiern in der Kirche aussetzen, so finden die Gottesdienste im christlichen Leben weiterhin statt.
Dienst am Mitmenschen ist Gottesdienst!
Einsatz für Geflüchtete ist Gottesdienst!
Einsatz für Arme und Kranke ist Gottesdienst!
Einsatz für Gerechtigkeit ist Gottesdienst!
Und all diesen Gottesdiensten kann der Virus gar nichts!
Davon bin ich überzeugt!

Das Pfarrbüro ist weiterhin wie gewohnt geöffnet (Dienstag bis Donnerstag von 9.00-11.00 Uhr).
Wir bitten jedoch für die Kontaktaufnahme Telefon oder Email zu nutzen und nur in dringenden Fällen persönlich vorbeizukommen.

Pfarrer Robert Jonischkeit
Zurück zum Seiteninhalt